Terminator 3.0
So, hier kommt mal die die Entstehungsgeschichte des Opel Senator 3.0

2008 war die Halle eines unserer Mitglieder wieder mal zu voll ..... Es musste Platz geschafft werden, also war klar : Die Senatorkarosse die mal für günstiges Geld erstanden wurde musste wieder gehn. Aber bevor es zu einem Verkauf an einen Fremden kam , meldete sich eines unserer Teammitglieder, und so wurde der "Senni" innerhalb des Teams weitergereicht.

Zuerst ging es daran dem ex 2.2L ein neues Triebwerk zu verschaffen.Ein 3.0L Spenderherz aus einem Omega A, das für ne schmale Mark erstanden werden konnte , kam da wie gerufen.....



Bei dieser Aktion wurden alle Bremsleitungen, Bremsbeläge und diverse Dichtungen sowie Kleinteile erneuert.
Auch die kompletten Achsen wurden demontiert , abgeschliffen und lackiert.



Genauso durfte die "richtige" Bereifung auch nicht fehlen, Also wurden Remotecfelgen 9x16 mit der passenden Bereifung geordert .

Foto Feb 2011 :







Danach ging es sofort weiter an die Arbeit, den wir hatten uns das Ziel gesetzt das der "Senni" mit nach Oschersleben muss !

Es mussten noch diverse teile wie Scheinwerfer, Stossstangen , Radio und Auspuff montiert werden bevor man überhaupt zur ersten Fahrt bereit war.


da hat er sich voll reingekniet.... =)

Dann war es endlich soweit , der "Senni" war bereit für Oscherleben 2011 ....

Leider kam dem "Senni" auf dem Weg nach Oscherlben irgendwie n Rehe in die Quere , und so musste gleich bei der ersten Jungfernfahrt der rechte Haupscheinwerfer samt Blinker dran glauben : =(







So fuhr der Senator dann durch die Saison 2011, aber natürlich hat sich schon wieder einiges Getan über was es sich zu berichten lohnt.......


2012 wurde gleich mal neues Schuhwerk anprobiert 8+ 9x 17Zoll














Felgen sind derzeit beim Pulverbeschichter , Damit sie für die kommende Saison bereit sind


News und Sponsoren
 




letzte Aktualisierung 26.1.2013
 
Heute waren schon 6 Besucher (39 Hits) hier